Dilians Blaudruck Blog

Dilians Blaudruck Blog

Die geschichtsträchtigen Wallachmuster Teil 1

Die geschichtsträchtigen Wallachmuster Teil 1

Bei meinem letzten Besuch in Ruhmannsfelden hat mir Herr Fromholzer ein wenig über die Geschichte seiner sogenannten Wallachmuster erzählt. Ich habe viel Interessantes erfahren: Die Familie Wallach war jüdischer Abstammung und paradoxerweise hat gerade diese Familie vor etwa 100 Jahren das zeitlose, bis heute beliebte bayerische Dirndl „erfunden“. Die Wallach Brüder waren von ca. 1900 bis zum zweiten Weltkrieg ständig auf der Suche nach alten, traditionellen mitteleuropäischen Stoffmustern, haben diese gesammelt und so für die Zukunft gerettet. Seit 1905 besaßen sie ein Geschäft “Das Volkskunsthaus Wallach” in München, das in der Reichskristallnacht stark beschädigt worden ist und nach dem Krieg wiedereröffnet wurde. Nachdem das Geschäft zwei Weltkriege überstanden hat, hat es die Globalisierung nicht überlebt und existiert heute leider nicht mehr.

Fortsetzung folgt…

~~~

The Wallach patterns, steeped in history. Part 1

On my last visit to Ruhmannsfelden, Mr. Fromholzer told me a little about the history of his so-called Wallach patterns. I learnt lots of interesting things: The Wallach family was of Jewish descent and, ironically, it was this family that invented about a hundred years ago, the timeless and to this day much beloved Bavarian Dirndl. The Wallach brothers were from cca. 1900 until the second world war, constantly on the lookout for old, traditional Central European textile patterns, which they collected and saved for the future. In 1905 they opened a business „The Folks Art House Wallach“ in Munich, which was badly damaged in the Kristallnacht and was reopened after the war. After the business had survived two world wars, it could not survive globalization and no longer exists today.

Herr Fromholzer in seinen Laden

Datum: 21.04.2014
Zurück

Schreibe einen Kommentar

Dilians Blaudruck Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren monatlichen Dilians Newsletter:

Kategorien

Beiträge