Dilians Blaudruck Blog

Dilians Blaudruck Blog

Dilians Blaudruck und die Tölzer Rose in Bad Tölz

Dilians Blaudruck und die Tölzer Rose in Bad Tölz

Altes Rosen Muster auf Dilians Handtaschen in Bad Tölz

Wallach Muster Tölzer Rose dahoam, das habe ich mir schon lange gewünscht! Dieses herrliche historische Stoffmuster Motiv stammt aus Bad Tölz. Früher hat man es oft auf die Bauernschränke aufgemalt und heilige Bilder damit ausgeschmückt. Schon in 2013 haben wir das Tölzer Stadtmuseum besucht, um über die „Tölzer Rose“ zu recherchieren, siehe Link:    

http://www.dilians-blaudruck.de/die-tolzer-rose/

~~~

Old roses pattern on Dilians handbags in Bad Tölz

The Wallach pattern Tölzer Rose coming home, that’s what I have wanted for a long time! This wonderful vintage fabric motif comes from Bad Tölz. In the past, it was often painted on the farmers cupboards and then decorated with sacred images. We came to the Tölzer town museum in 2013 to research about the „Tölzer Rose“, see the above link:

Tölzer Rose


Wie könnte Dilians dann zu einem Markt mit dem vielversprechenden Namen „Die 18. Tölzer Rosentage“ nein sagen? Wir haben von diesem Markt von Herrn Fromholzer persönlich erfahren und uns ganz spontan und schnell entschieden, dort auszustellen. Auch Dank der netten Frau Dorfmeister, die diesen Markt seit Jahren organisiert, konnten wir unsere Handtaschen mit der Tölzer Rose präsentieren.

~~~

How could Dilians say no to a market with the promising name „The 18th Tölzer Rose Day“? We have learned about this market from Mr. Fromholzer, and we quickly decided spontaneously to exhibit there. So thanks to the nice Mrs. Dorfmeister, who has organized this market for years, we could present our handbags printed with the Tölzer Rose.

Was einmal verschwunden ist, wird vergessen

Leider haben wir feststellen müssen, dass den meisten Besuchern dieses schöne, traditionelle Motiv aus der Region vollkommen unbekannt ist. Dank vielen Kunden Gesprächen konnten wir es nun immerhin ein wenig ändern. Es bedarf aber noch viel mehr Öffentlichkeitsarbeit. Sicher war dies in Bad Tölz keine einmalige Präsentation. Es ist aber noch nicht sicher, ob wir schon in diesem Herbst zum Herbstzauber wieder kommen. Spätestens in einem Jahr müsste es aber eine richtige Promotion der Tölzer Rose auf diesem Markt geben. Gerade in Bayern werden doch die Traditionen hoch gehalten. Und das alte Wallach Muster gehört unbedingt dazu!

~~~

What is gone, is forgotten

Unfortunately, we soon noticed that most visitors are not familiar with this beautiful, traditional motif from the region. After many customer conversations, we were able to change it a little bit. But much more publicity is needed. I am sure that this will not be the only presentation in Bad Tölz. But it is not yet certain whether we will return to the ‚Autumn Magic‘ this autumn. However, at the latest in a year, when we hope to have to be a genuine promotion of the Tölzer Rose at this market. In Bavaria, traditions are held high, and the old Wallach pattern is indispensible!

Auch die wirkliche Rosen Sorte „Tölzer Rose“ ist schon fast ausgestorben

Auf diesem Markt geht es hauptsächlich um echte Rosen und Blumen. Sämtliche Rosen Sorten werden zum Verkauf angeboten. Ein Paradies für alle Rosen Liebhaber! Natürlich haben wir bei den Händlern auch die Original Tölzer Rose gesucht. Wir wollten sie fotografieren und mit dem Stoffmotiv vergleichen. Leider hat aber die wirkliche Tölzer Rose fast das gleiche Schicksal, wie ihre gemalte Version. Auch sie ist nicht weit verbreitet und wird nicht nachgefragt. Aus einem einfachen Grund: Sie ist sehr empfindlich und blüht nur ganz kurz. Es ist eine historische, alte Sorte. Am Info Stand der Rosen Kenner hat man mir gesagt, dass diese Sorte aus dem 16. Jahrhundert stammt. Man hat sie für die 1. Rosentage nachgezüchtet, aber leider ohne großen Erfolg. Nur ein einziger Aussteller hat sie überhaupt im Sortiment gehabt. Wollen wir nun hoffen, dass es der gemalten Tölzer Rose besser ergeht. Ich, jedenfalls, werde mein Bestes dafür tun.

~~~

Even the real rose variety „Tölzer Rose“ is almost extinct

This market is mainly about roses and flowers. All roses are offered for sale. A paradise for all lovers of roses! Of course, we also looked for the original Tölzer Rose amongst the dealers. We wanted to photograph them and compare them with the fabric motif. Unfortunately, the real Tölzer Rose has suffered almost the same fate as its painted version. It is not widespread and is not in demand. For a simple reason: it is very sensitive and blooms only very briefly. It is a historical, ancient variety. At the information booth of the Rosen connoisseurs I was told that this variety originates from the 16th century. They were bred for the 1st Rosentage, but unfortunately without great success. Only a single exhibitor had it in the assortment at all. Let us now hope that the painted Tölzer rose fairs better. I, anyway, will do my best for it.

Datum: 20.06.2017
Zurück

Schreibe einen Kommentar

Dilians Blaudruck Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren monatlichen Dilians Newsletter:

Kategorien

Beiträge