Dilians Blaudruck Blog

Dilians Blaudruck Blog

Der Blaudruck ist nun UNESCO immaterielles Kulturerbe

Der Blaudruck ist nun UNESCO immaterielles Kulturerbe

Heute kam endlich die lange erwartete Nachricht!                                                     

 Breaking News: Der Blaudruck wurde in die UNESCO Listen des immateriellen Kulturerbes eingetragen.  Diese gute Nachricht kann ich meinen Lesern nicht vorenthalten und gratuliere hiermit allen mir bekannten Blaudruckern und deren Familien. Es freut mich sehr, dass dieses traditionelle Textil Kunsthandwerk nun auch von der UNESCO geschätzt wird. Für mich war der Blaudruck schon lange das Kulturerbe, das man schützen und erhalten muss. Deswegen habe ich überhaupt mit meiner Firma Dilians angefangen. UNESCO bestätigt daher auch meine persönliche Einstellung.

Und zu Feier des Tages                                                                                                             

 ist auch der neue Dilians EShop fast fertig, diesmal haben wir es nicht selber kreiert, sondern mit einer netten jungen Grafikerin. Ich finde, das Resultat kann sich sehen lassen und erhoffe mir viele neue Shop Besucher und auch Käufer. Das Interesse für den Blaudruck sollte nun eigentlich stark steigen, denn die globalen Mode Ketten können etwas ähnliches bis jetzt noch nicht anbieten. Auch ich selber muss mich daran gewöhnen, dass Dilians Handtaschen ab sofort irgendwie zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Besser gesagt – ein Teil davon sind. Das macht meine Produkte kostbarer und unterscheidet mich noch mehr von der globalen Textilindustrie. Und das freut mich sehr!

~~~

Today finally came the long awaited message!

Breaking News: The blueprint was added to the UNESCO list of intangible cultural heritage. I can not keep this good news from my readers and I happiy congratulate all known blueprinters and their families. I am very pleased that this traditional textile handicraft is now also appreciated by UNESCO. For me, the blueprint has long been the cultural heritage that must be protected and preserved. That’s why I started with my company Dilians. UNESCO finally confirms my personal attitude.

And to celebrate the day,

the new Dilians EShop is almost finished, this time we did not create it ourselves, but with the  help of a young graphic designer. I think the result is impressive and hope for many new shop visitors and buyers. The interest in the blueprint should now increase, because the global fashion chains do not offer anything similar. I too have to get used to the fact that Dilians handbags are now somehow a UNESCO World Heritage. Or rather, a part of it. This makes my products more precious and differentiates me even more from the global textile industry.

And that makes me very happy!

Datum: 29.11.2018
Zurück

Schreibe einen Kommentar

Dilians Blaudruck Newsletter

Abonnieren Sie hier unseren monatlichen Dilians Newsletter:

Beiträge